Nicht nur die erfolgreiche Verteidigung des Vizelandesmeistertitels, sondern auch ein erstmaliger Start beim Pokalwettkampf bei der Fanfaronade in Potsdam waren die Ziele des Jahres 2002.

Der 3. Platz in Potsdam und die Goldmedaille bei den Landesmeisterschaften übertrafen jedoch die gesteckten Ziele um ein Vielfaches. Die Arbeit der letzten Jahre hatte sich bezahlt gemacht.

Nach der Flutkatastrophe im August war es uns natürlich ein Bedürfnis den Opfern zu helfen. Bei einem Benefizkonzert wurden 1000 Euro eingespielt. Diese Summe wurde der Gemeinde Jeßnitz zum Wiederaufbau des Kindergartens zur Verfügung gestellt.


Fanfaronade 2002

ZURÜCK ZUR CHRONIK-ÜBERSICHT
nach oben