Dreimaliger Landesmeister gab Jahresabschlusskonzert
Der"Wochenspiegel" schrieb am am 08. Oktober 2003:

Fanfarenzug "Stadt Hohenmölsen"
Dreimaliger Landesmeister gab Jahresabschlusskonzert

Die Stadt Hohenmölsen hat mit dem Fanfarenzug einen besonderen Schatz. Als im November 1984 der Fanfarenzug "Stadt Hohenmölsen" gegründet wurde, ahnte keiner den Erfolg. Aller Anfang war schwer. Waren Noten, Rhythmen und Melodie den Mitgliedern noch unbekannt, so schafften sie es in wenigen Jahren voller Höhen und Tiefen dreimal Landesmeister zu werden.


Der Fanfarenzug "Stadt Hohenmölsen" ist weit über die Stadtgrenzen bekannt. Schon dreimal wurde er Landesmeister.

1993 erkämpfte sich der Verein den 1. Titel. Nach 8 Jahren Wettkampfpause gelang 2001 der 2. Platz in der Landesmeisterschaft, die erstmals in Hohenmölsen ausgetragen wurde.
Das war Ansporn genug um sich weiter zu verbessern. So erkämpfte man sich 2002 und 2003 den Landesmeistertitel. Aber auch über die Landesgrenzen hinaus erreichten sie bei Wettkämpfen gute Erfolge, belegten 2002 beim Deutschlandpokal zum Beispiel den 3. Platz.
Auf diesen Erfolg wollen sie sich nicht ausruhen. So ist der Hattrick bei den Landesmeisterschaften, welche am 11. September 2004 in Rosslau stattfinden, das erklärte Ziel.
Ihr Jahresabschlusskonzert, welches immer am 3. Oktober stattfindet, sollte ihnen Anlass geben, um nach 13 Jahren ein kleines Showprogramm darzubieten. Nach Erstellung einer Choreographie und nur 4 Wochen Trainingszeit präsentieren sie sich den Bürgern der Stadt Hohenmölsen mit ihrem Bürgermeister Hans-Dieter v. Fintel.
Die Aufregung war nicht geringer als vor einer Landesmeisterschaft. Der Applaus der zahlreich erschienen Zuschauer zeigte ihnen, dass das kleine Programm Gefallen gefunden hat. Im Anschluss gab es noch einige Titel im Zusammenspiel mit dem Fanfarenzug aus Zeitz.
Um dieses hohe Niveau im Verein halten zu können ist der Fanfarenzug ständig auf Suche nach neuen Mitgliedern. Wer also Lust hat, diesem Hobby nach zu gehen, kann sich bei den Übungsstunden sehen lassen. Diese finden montags von 18 bis 20 Uhr im Bürgerhaus Hohenmölsen sowie dienstags von 17 bis 19 Uhr und donnerstags von 17 bis 22 Uhr in den Vereinsräumen, welche sich hinter der Feuerwehr Hohenmölsen befinden, statt.

Weitere Infomationen sind auch im Internet unter:
www.fanfarenzug-hohenmölsen.de abrufbar.

ZURÜCK ZUR PRESSE-ÜBERSICHT
nach oben